Agility Freunde Niederschlesien e. V.
Agility  Freunde Niederschlesien e. V.

Hundebesuch in den 1. Klassen der 10. Grundschule Görlitz 25.05.2010

Im Lehrplan der 1. Klassen ist auch die Thematik „Leben mit Haustieren“ erfasst.
So entstand durch das Arrangement der Klassenlehrerin und Mitgliedern unseres Hundesportvereins der Plan für eine erste gemeinsame Praxisstunde zum Thema „Hund“ im Rahmen des Schulunterrichtes durchzuführen.

 

Nachdem die Zustimmung der Schulleitung der Grundschule 10 vorlag, vereinbarten wir mit den Klassenlehrerinnen ein Treffen in der Schule.Mit diversen Utensilien im Gepäck machten sich am 25. Mai 2010 Nici mit Aika, Marika mit Maja und Angelika mit Shira auf zu den Schülern und Schülerinnen der 1. Klassen.Ziel dieser Unterrichtsstunde war es, orientiert am Lehrbuch bzw. Lehrplan, den Hund als solches näher zu bringen und grundlegende Dinge im Zusammenleben mit Tieren zu erörtern. Neben Anatomie, Pflege und Einsatzgebieten von Hunden im Zusammenleben mit uns Menschen, spielten auch Verhaltensregeln im Umgang mit fremden Hunden eine bedeutende Rolle.

Es war für uns sehr erstaunlich und zu gleich sehr positiv, mit wieviel Enthusiasmus und Wissen die Kinder uns an diesem Tag begegneten. Die einen, die schon im täglichen Leben den Umgang mit einem eigenen Familienhund kennen, aber auch die anderen, die diese Erfahrungen noch nicht hatten und dennoch dem Thema „Hund“ ganz aufgeschlossen gegenüber standen.

Es hat uns viel Spaß gemacht mit den Kindern zu arbeiten und wir hoffen, durch unseren kleinen Beitrag den Unterricht etwas bereichert zu haben.

 

Wie im Gespräch bereits erwähnt, bieten wir auch gern in Zukunft diesbezüglich unsere Hilfe an und stehen einer Fortsetzung offen gegenüber.

 

 

Geschrieben: Angelika Kokel

 

Sponsoren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Agility-Freunde Niederschlesien e V